neuroneum – das ambulante neurologische Rehabilitationszentrum für Kinder und junge Erwachsene im Rhein-Main-Gebiet.

Ein Schädel-Hirn-Trauma verändert das Leben grundlegend. Was früher selbstverständlich war, gelingt nicht mehr. Plötzlich ist man auf fremde Hilfe angewiesen, alltägliche Dinge müssen mühsam wieder erlernt werden.

Viele Einschränkungen werden erst bei der Bewältigung des Alltags sichtbar. Kinder und Jugendliche scheitern häufig an den einfachsten schulischen Anforderungen. Eltern, Lehrer und Freunde sind stark verunsichert. Es entstehen unterschiedliche Erwartungen, Ängste, und Hoffnungen.

Mit Ihnen begeben wir uns auf die Suche nach neuen Wegen und Zukunftsperspektiven.

Unsere Beratung:

  • Wir beraten Sie und Ihr Kind während des stationären Aufenthalts, beim Übergang in eine Rehabilitationsklinik, auf dem Weg nach Hause und zurück in den Alltag.
  • Wir unterstützen bei schulischen und beruflichen Fragestellungen.
  • Wir entwickeln Lebensperspektiven.

Aktuell

neuroneum sucht weitere Therapeuten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Stellenbeschreibungen finden Sie HIER

Ein Schädel-Hirn-Trauma verändert das Leben grundlegend

neuroneum ist auf den Gesundheitscampus Bad Homburg gezogen.
Zurück ins Leben: moderne Neurorehabilitation auf 350 Quadratmetern

Weiterlesen…

„Ambulantes Therapiekonzept bezieht die Lebensumstände mit ein“

Gesundheitsminister Grüttner zeigt sich beeindruckt von neuroneum

Weiterlesen…

„Das Gefühl für das Gehen vermitteln“

Artikel in der Frankfurter Rundschau über den LokomatPro bei neuroneum
Weiterlesen…

„Neue Form der Physiotherapie vorgestellt“

Ein Bericht von rheinmaintv über den LokomatPro bei neuroneum.
Weiterlesen…

„Laufen lernen mit Lauf-Roboter“

Ein Bericht von hrfernsehen über den LokomatPro bei neuroneum.
Weiterlesen…

Kinderhilfestiftung übergibt LokomatPro an neuroneum

Die robotische Gangorthese hilft Kindern und Jugendlichen, das Gehen neu zu erlernen

Weiterlesen…