Der LokomatPro von Hocoma

Der LokomatPro® ist ein robotergestütztes Gerät, um die Gefähigkeit zu trainieren. Er bietet Kindern und Erwachsenen, auch mit schwerster neurologischer Schädigung, die Möglichkeit, die unteren Extremitäten funktionell innerhalb des Gehens hoch intensiv und hoch repetitiv zu trainieren.

Das physiologische Gangbild wird zum einen durch ein individuell einstellbares Exoskelett erzielt. Zum anderen ermöglicht die modernste Technik in den anpassbaren Hüft- und Knieantrieben des Gerätes, eine präzise Bewegungssteuerung des Gangmusters bei gleichzeitig hohen Wiederholungszahlen. Hierdurch bietet der LokomatPro® neue und effektive Trainingselemente innerhalb der klassischen Gangschule. Durch die stufenlose Einstellbarkeit des Gewichtsentlastungssystems und der Führungskraft kann das Gehtraining individuell auf die Bedürfnisse des Patienten und seinen Fähigkeiten zu geschnitten werden. Der Patienten wird genau dort und dann unterstützt, wenn er Unterstützung benötigt.

 

  Die Orthesen des LokomatPro

Mit dem LokomatPro® ist sogar für Patienten ohne Funktionen in den unteren Extremitäten eine Training im aufrechten Gang möglich. Über das sensorisches Biofeedbacksystem des LokomatPro® werden die von hochsensiblen Sensoren erfassten Muskelaktivitäten während des Gehens dargestellt. Über diese gemessen Bewegungsimpulse ist es dem Patienten möglich auf einem Monitor eine Computerfigur zu steuern. Hierdurch erlangt der Patient eine direkte visuelle Rückmeldung über selbst geleistete Aktivität. Studien zeigen, dass diese optische Rückmeldung zusammen mit einer hohen Wiederholungszahl, das motorische Lernen von Bewegungen deutlich verbessert.

Durch die Umsetzung der bewegungsabhängigen Steuerung und die Anforderungen zum Lösen der spielerischen Bewegungsaufgaben wird der Patient zusätzlich noch kognitiv gefördert und trainiert.

Neben den bekannten und nachgewiesen Effekten eines Gehtrainings auf die Muskulatur, das Herz-Kreislaufsystem, die Knochen, den Stoffwechsel und die Verdauung ermöglicht das Gehtraining mit dem LokomatPro® eine qualitative und quantitative Optimierung der Gangtherapie, um effektiver eine Neuorganisation neuronaler Strukturen zu einzuleiten. So kann die Plastizität des Gehirns optimal genutzt werden.

Die Vorteile im Überblick.

  • Einsetzbar bei einer Vielzahl von neurologischen Erkrankungen wie dem Schlaganfall, dem Schädelhirntrauma oder einer Querschnittlähmung
  • Ermöglicht längere Trainingszeiten im Gehen mit einer hohen Intensität
  • Optimale Anpassung der Therapie auf die individuellen Fähigkeiten und Ziele der Patienten
  • Spannende, spielerische Übungen über das Biofeedback System (Augmented Reality Feedback)
  • Konstante, durch Software überwachte Ausrichtung der Hüft- und Kniegelenke
  • Äußerst physiologisches Gangmuster mit essentiellem sensorischen Feedback durch individuell einstellbares Exoskelett
  • Komfortables Training durch individuell anpassbare Orthesen
  • Die Orthesen ermöglichen eine natürliche Schwungphase, eine physiologische Belastung während der Standphase sowie eine deutliche Hüftextension am Ende der Standphase – entscheidende Faktoren für das Erlernen eines natürlichen Gangbildes
  • Spezielle robotergestützte Kinderorthesen die funktionelle und motivierende Lokomotionstherapie auch für kleine Kinder ermöglichen .

Aktuelles

Ministerpräsident Bouffier würdigt die Möglichkeiten der ambulanten neurologischen Rehabilitation

neuroneum ist ein Leuchtturmprojekt in Hessen – hier steht der Mensch im Mittelpunkt

Weiterlesen…

neuroneum sucht weitere Therapeuten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Stellenbeschreibungen finden Sie HIER

Ein Schädel-Hirn-Trauma verändert das Leben grundlegend

neuroneum ist auf den Gesundheitscampus Bad Homburg gezogen.
Zurück ins Leben: moderne Neurorehabilitation auf 350 Quadratmetern

Weiterlesen…

„Ambulantes Therapiekonzept bezieht die Lebensumstände mit ein“

Gesundheitsminister Grüttner zeigt sich beeindruckt von neuroneum

Weiterlesen…

„Das Gefühl für das Gehen vermitteln“

Artikel in der Frankfurter Rundschau über den LokomatPro bei neuroneum Weiterlesen…

„Neue Form der Physiotherapie vorgestellt“

Ein Bericht von rheinmaintv über den LokomatPro bei neuroneum. Weiterlesen…

„Laufen lernen mit Lauf-Roboter“

Ein Bericht von hrfernsehen über den LokomatPro bei neuroneum. Weiterlesen…

Kinderhilfestiftung übergibt LokomatPro an neuroneum

Die robotische Gangorthese hilft Kindern und Jugendlichen, das Gehen neu zu erlernen

Weiterlesen…